Gehe zum Hauptinhalt
Kinderen in de tentoonstelling Zeemonsters

Seeungeheuer

In der Familienausstellung Seeungeheuer (ab 4 Jahren) tauchst du ein in die Welten von sechs verschiedenen Wasserwesen. Was hat es zum Beispiel mit dem Monster von Loch Ness auf sich? Wo treibt der Riesenkraken sein Unwesen? Gibt es auch Riesenkrabben? Oder Meerjungfrauen? Alles nur Fantasie? Oder gibt es diese Wesen wirklich?

Dank der Zusammenarbeit mit dem Naturhistorischen Museum Rotterdam sieht man in dieser Ausstellung – außer Monstern – auch echte Tiere. Vergleiche doch mal deinen Arm mit dem Tentakel eines Riesenkraken oder schauen dir den Penis eines Wals aus der Nähe an.

Familie bezoekt de tentoonstelling Zeemonsters

Ob es sie wohl gibt?

Geschichten über Seeungeheuer gibt es schon seit Jahrhunderten. Früher verbrachten Seeleute Monate damit, unter harten Bedingungen zur See zu fahren. Da konnte es schon mal passieren, dass man den Seehund auf einer Sandbank aus der Ferne für eine Meerjungfrau hielt. Im Mittelalter glaubten die Menschen fest an die Existenz von Seeungeheuern. Deswegen sieht man sie oft auf alten Seekarten, wovon ihr einige besondere Exemplare in dieser Ausstellung sehen könnt.

Auch heute noch sind wir fasziniert von dem, was in der Tiefsee lebt. Wenn Wissenschaftler kilometerweit unter der Wasseroberfläche ein Tier entdecken oder irgendwo ein seltsamer Schatten gesichtet wird, finden wir das faszinierend. Seeungeheuer ist eine Ausstellung für Familien mit Kindern ab 4 Jahren, worin nichts so ist, wie es scheint.

Zeemonsters (Seeungeheuer) ist noch bis zum 17. September 2023 zu sehen.

Kinderen bekijken reuzenkrab in het museum
Tickets buchen